Einsatzbereiche

Das Sonderisolierglas HISTOGLAS ist auf Grund seiner geringen Einbaudicke für den Einsatz in historischen Fensterkonstruktionen und deren Nachbauten konzipiert worden.

Durch den Einbau von HISTOGLAS werden die Originalfenster im Sinne des
Denkmalschutzes erhalten und gleichzeitig wird der Wohnwert durch die verbesserte Wärme- und Schalldämmung gesteigert. Somit ist der Wunsch vieler Kunden nach mehr Wohnkomfort und originalgetreuem Erhalt der Fenster kein Gegensatz mehr. Aber nicht nur der Erhalt bestehender Fenster, sondern auch deren originalgetreuer Nachbau ist mit HISTOGLAS problemlos möglich. Glasteilende Sprosse, Standart 24mm Ansichtsbreite.
Die Dämmwerte werden zum einen durch die besondere Konstruktion und zum anderen durch die Kombination von Beschichtung und Gasfüllung im Scheibenzwischenraum erreicht.


K A S T E N F E N S T E R 

Wird in den Innenflügeln eines Kastenfensters das HISTOGLAS montiert, kann ein U-Wert von bis zu 1,1 W/m² je nach Situation erreicht werden. Durch den Einsatz von Histoglas in Verbindung mit einer umlaufenden Dichtung verringert sich die Tauwasserbildung erheblich.


beliebige Formen sind möglich 



Kontakt    Impressum